Ein Farbtupfer, etwas Neues, die liebgewonnenen oder auch nur passend-praktischen "Erbstücke" machen im neuen "Look" gleich einen anderen Eindruck.

Die Rottöne-vollmundig wie guter Wein, feurig, temperamentvoll - wärmen kühle Lichtarme Räume.

Die Blau-Nuancen-wie luftiges Mittelmehr,sommerlich entspannend, leicht.

Das edle Grau und Pastell- unterstreicht die feinen Dinge.

Das kindlich, fröhliche Bunt-fantasievoll, mutig, auch mal als Leopard, Kuh, Fisch oder Katze

Inge Thiemer-Schäffer fertigt ungewöhnliches aus alten Möbeln.

Ihr Beruf ist Kunsttherapeutin, ihre Berufung Künstlerin. Gespür für Farben und Formen spiegelt sich in jedem neuen Werk wieder. Ihre Grundidee ist, aus alten unansehnlichen Möbeln neue liebenswerte Einzelstücke zu zaubern. So kommt schon mal ein Stuhl als Leopard daher. Oder ein Nachtkasten wird zum Traum in rot, fast orientalisch, aus 1000 und 1 Nacht.